Diepolast ®

Dieses auf speziellen Polyether basierten Rohstoffen entwickelte, gemischtzellige High-Tech Elastomer setzt neue Maßstäbe im Bereich der Isolierung von Schwingungen und der Entkopplung von Körperschall. Egal ob unter Druck- oder Schubbelastungen, die Eigenschaften aller Typen sind hervorragend.

13 Basistypen Diepolast SD erlauben in Kombination mit Auflagefläche und Bauhöhe sehr fein abgestimmte Lösungen für nahezu jeden Anwendungsfall. Für spezielle Einsatzgebiete und besonders hohe Belastungen kann aus den 7 Typen der geschlossenzelligen Baureihen Diepolast dyn S und Diepolast dyn HL gewählt werden. Die besondere Zellstruktur der „dyn“ Typen erlaubt selbst den Einbau unter Wasser, da die Zellstruktur eine Aufnahme von Flüssigkeit nahezu ausschließt.

Motorenlager, Maschinenfüße, elastische Zwischenlagen, Schallisolierungen in Böden und Decken bis hin zur Gebäudelagerung auch in drückendem Grundwasser sind Einsatzgebiete für diese zukunftsweisende Werkstoffgruppe. Gefertigt wird dieser Werkstoff in der Regel als Plattenware – technischen Formteile lassen sich jedoch auch realisieren.