Startseite
  • deutschsprachige Seite
  • english site

DIEPOLAST ®

Schwingungsisolierend. Gegen Schall und Erschütterungen.

Eine immer höher werdende Sensibilität gegenüber Schall und Vibrationen macht schwingungsisolierende Lösungen mit Diepolast unverzichtbar.

Das besondere Merkmal von Diepolast ist seine feinzellige Elastomerstruktur mit eingeschlossenen Gasvolumina. Seine Volumenkompressibilität ist ebenso bemerkenswert, wie die außergewöhnliche Unempfindlichkeit gegen statische und/ oder dynamische Belastungen.

Durch die günstigen Materialeigenschaften ist der Werkstoff Diepolast für annähernd jeden Anwendungsfall zur Schwingungsisolierung sowie zur Entkopplung von Körperschall geeignet. Als flächige Bahnenware oder in Form von fertigen Dämpfungselementen wird es zur druck- und schubbelasteten Dämpfung eingesetzt - etwa bei der Lagerung von Gebäuden, Maschinen oder Industriekomponenten bis hin zur Bühnentechnik.

Die Diepolast – Produktpalette umfasst 13 Standardtypen für unterschiedliche Lastbereiche. Gefertigt wird in 2 Standard – Materialstärken 12,5 und 25 mm. Auf Wunsch können Sonderstärken und –qualitäten produziert werde. Gerne stehen wir Ihnen für technische Detailfragen zur Verfügung.

Schwingungsisolierung: Vorteile und Nutzen

Bei Gebäuden:

Sicherer Schwingungsschutz des Gebäudes oder eines Gebäudeteils vor externen Störquellen und deren Vibrationen (auch Trittschallisolierung), Steigerung des Verkehrswerts des Gebäudes, verbesserte Lebens- und Arbeitsqualität und eine zukunftsfähige Lösung für die zu erwartenden steigenden Komfortansprüche.

Bei Maschinen- und Industriekomponenten:

Isolierung von störenden Maschinenschwingungen, höhere Präzisionsleistung, weniger Verschleiß, längere Lebensdauer der Maschine, bessere Arbeitsbedingungen, gute Beständigkeit gegen mineralische Öle und Fette sowie verdünnte Säuren und Laugen.

Weitere Informationen über unsere Werkstoffe Diepolast dyn S und Diepolast SD erhalten Sie als PDF über folgende Links:

Diepolast zur Schwingungsisolierung und Schwingungsdämpfung.

Schwingungsdämpfung aus Diepolast

Kabinenlager aus Diepolast

Wasserstrahlschneiden